Team

Lernen Sie uns kennen! // Get to know us!

Hannes Reichel

Dipl. Arch. ETH SIA, Gründer und Mitinhaber

Christiane Reichel

Dipl. Ing. Architektur, Gründerin und Mitinhaberin

Hannes Reichel studierte nach der Hochschulreife und einem US-amerikanischen Highschoolabschluss an der ETH Zürich unter anderem bei den Professuren Hans Kollhoff und Miroslav Sik, bei dem er 2008 diplomierte, wofür er mit dem Erich Degen-Reisestipendium ausgezeichnet wurde.

Während des Studiums absolvierte er Praktika unter anderem bei Bearth & Deplazes Architekten in Chur, um nach dem Studium einige Jahre als Architekt und Projektleiter unter anderem für Fuhrimann Hächler und Max Dudler Architekten in Zürich zu arbeiten.

Seit 2014 hat er als Dozent für das Fach Bauprozess: Ökonomie einen Lehrauftrag an der ETH Zürich. Seine Vorlesung im Masterstudium ist mit bis zu 150 Studierenden pro Semester das beliebteste Wahlfach des Departements für Architektur.
Im Bereich Forschung hat er vor allem die Immobilienökonomie-Applikation der ETH (nur mit ETH-Login) entwickelt, die 2018 mit dem Best of Swiss Web Award und 2019 mit dem German Design Award ausgezeichnet wurde.

Seit 2014 ist er auch assoziierter Immobilienexperte der Zürcher Kantonalbank ZKB und seit 2017 Mitglied von maneco– dem Fachverein für Management und Ökonomie im Bauwesen.

Er ist regelmässiger Teilnehmer an Podiumsdiskussionen zum Thema Architektur und Ökonomie, so z.B. an der Beschaffungskonferenz des Bundes, der SwissBau und als Experte unter anderem für Projektökonomie in verschiedenen Wettbewerbsjurys tätig.

2014 gründete er mit Christiane Reichel zusammen ein eigenes Architekturbüro und ist Mitglied des SIA und der Bayerischen Architektenkammer.

Christiane Reichel studierte Architektur zunächst ab 2000 an der Technischen Universität Darmstadt und dann 2004/2005 an der ETH Zürich, sowie 2005/2006 an der EPF Lausanne. Im Jahr 2007 schloss sie ihr Studium mit der Diplomarbeit zum Kloster Arnsburg bei Prof. Lorch an der TU Darmstadt ab.

Im Studium absolvierte sie Praktika bei Albert Speer & Partner in Frankfurt am Main sowie bei Personeni Raffaele Schaerer Architekten in Lausanne.

Nach dem Studium entwarf sie als Architektin und Projektleiterin bei GWJ Architekten in Bern Büro- und Gewerbebauten für die Galenica AG in Bern und Brütsch Rüegger in Urdorf. Ab 2010 arbeitete sie bei Joos & Mathys Architekten in Zürich, wo sie unter anderem als Projektleiterin das Baufeld Nr. 5 des Richtiareals in Wallisellen und das Mehrfamilienhaus Schlossblick in Haldenstein sowie andere Wohnbauprojekte in Affoltern am Albis und Aarburg betreute.

2014 gründete sie zusammen mit Hannes Reichel ein eigenes Architekturbüro und ist dort seit 2018 als Architektin tätig.

Benjamin Graber

MSc. Arch. ETH

Ion Blaja

MSc. Arch. ETH

Irma Abdagic

MSc. Arch. FH

Nadja Widmer

BSc. Arch. ETH

Jan Pelcik

Dipl. Ing. Architektur

Eda Ipram

BSc. Architektur

Noah Weiler

Zeichner EFZ, Fachrichtung Architektur

Julia Friedla

Dipl. Ing. Architektur FH

Freddy Graber

Msc. Arch. ETH

Robin Barmettler

BSc. Arch. ETH

YOU?

We are always looking for talent!